Zurück zur Homepage

HomeemailSucheKontaktVersandkostenAGBWiderrufsbelehrungDatenschutzerklärungImpressumLinksInhaltwww.glaskilian.de




Wir bearbeiten gern Ihre Suchanfrage nach antiquarischen Büchern zum Thema Sammlerglas - es sind circa 800 weitere Titel vorhanden



Marc Heiremans
SEGUSO VETRI D’ARTE
book111
Glass Objects from Murano (1932-1973)
400 Seiten, 24 x 30 cm, 2.000 Abbildungen (viele davon in Farbe). Hardcover mit Schutzumschlag. Englisch.

Das Nachschlagewerk zur wichtigen Glas-Manufaktur „Seguso Vetri D’Arte“ schließt nun eine große Lücke. Nicht nur Sammler, Auktionatoren oder Wissenschaftler werden hier eine Fülle bisher nicht gesehener Zeichnungen und Fotos finden. Vermutlich wird der Markt eine Neubewertung der Seguso-Objekte vornehmen müssen, da die Bedeutung dieser Manufaktur nun erkennbar wird.

Glas machen hat auf Murano eine lange Tradition. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts gibt es völlig neue künstlerische Impulse: 1932 schließen sich Antonio Seguso und seine Söhne Archimede und Ernesto, sowie Napoleone Barovier und Luigi „Olimpio“ Ferro zusammen und gründen „Artistica Soffiera e Vetreria-Barovier Seguso Ferro“; die Firma wird 1937 in „Seguso Vetri D’Arte“ umbenannt. Deren wechselvolle Geschichte – mit teilweise erheblichen wirtschaftlichen Schwierigkeiten – endet 1973 durch die Übernahme von Maurizio Albarelli.

1934 tritt Flavio Poli in die Firma ein und gibt dem Programm eine völlig neue, zeittypische Ausrichtung. So wird „Seguso Vetri D’Arte“ eine der führenden Manufakturen auf Murano. Die Glasgestaltung von Flavio Poli trifft genau den Zeitgeist der 1950er- und 60er-Jahre. Seine Glas-Kreationen, die mit höchsten Preisen ausgezeichnet werden (u.a. Triennale in Mailand und Biennale in Venedig), finden nun ein weltweites Publikum.

Es ist dem Autor Marc Heiremans zu verdanken, dass es ihm nach jahrelanger zäher Arbeit gelungen ist, fast das vollständige Seguso-Archiv (seit den Anfängen) an verschiedenen Orten in Murano ausfindig zu machen. Ein unglaublicher Schatz (alleine ca. 30.000 Zeichnungen), den er die letzten 10 Jahre ausgewertet, aufgearbeitet und wissenschaftlich bearbeitet hat. Sein Ergebnis ist das nun vorliegende Buch; man könnte fast von einem Werkverzeichnis sprechen. Doch sprengt die Fülle des Materials ein solches Buch, so dass der Autor eine repräsentative Auswahl des hier nun veröffentlichten Materials getroffen hat.

book111
EURO: 198,00

(inkl. MwSt.(Differenzbesteuerung) zzgl. Euro 7,- Versandkosten für ein Paket innerhalb Deutschlands)

Vom 9.10.2017 bis 01.11.2017 leider nur eingeschränkter Versand möglich. Bitte ggf. vorher nachfragen







NEU! Stefania Zelasko - Barock und Rokoko im Hirschberger Tal